Über uns

Über uns

 

Fotoprojekt gegen Kinderkrebs

Die Lebenskraft betroffener Familien, die mit unendlichem Mut durch die schwerste Zeit ihres Lebens schreiten und versuchen, die düsteren Schatten hinter sich lassen. Das sind Geschichten die das Leben schreibt!

 

Wir begleiten sie durch die Sturmzeit

Von den Spenden ermöglicht ihr nicht nur die kostenlosen Fotoshootings für die Familien und die Schmink - und Fotoworkshops für betroffene Frauen sondern auch die vielen Flug"Kraftpakete" die wir durch ganz Deutschland und weiter schicken. Außerdem finanzieren und unterstützen wir auch verschiedene Vereine und Einzelschicksale.

 

Seid dabei! 

Betroffene bekommen kostenlose, professionelle Fotos und Flug"Kraftpakete!
Das Projekt richtet sich an Familien mit betroffenen Kindern und an betroffene Frauen ab 16 Jahren, die bei unseren kostenlosen Schmink- und Fotoworkshops mitmachen können!
Einfach melden: flugkraft@gmx.de

 

Ziel des Projektes:

1. Betroffene Familien unterstützen und ihnen Fotos aus der Sturmzeit zu schenken. (ca. 1 Shooting in Therapie/1 Shooting nach Therapie)
2. Spenden sammeln, um mit LEUKIN Typisierungen zu finanzieren, aber auch um den Familien kleine Flugkraft Pakete zu schicken.
3. Um Kraft zu geben. Nicht nur den Flugkraft - Familien sondern jedem Betroffenen. Nehmt gern Email Kontakt auf: flugkraft@gmx.de
4. Als Kennlernplattform für Betroffene. Diese werden in nach Altergruppen sortiere FLUGKRAFT - Gruppen eingeladen. Wo sie sich geheim und unter sich austauschen können. (bei "suchen" Flugkraft eingeben!)
5. Für Öffentlichkeitsarbeit. Aufklärung über Untersuchungen und Vorsorge. Viele wissen noch nicht einmal was eine Typisierung ist. Durch die Fotos bekommen wir die Aufmerksamkeit, die wir benötigen um die Menschen aufzuklären.
6. und wichtigstes Ziel: Die Menschen für dieses Thema sensibilisieren, so dass sich die Betroffenen nicht mehr verstecken müssen. Denn sie sind keine Opfer sondern Helden. Sie möchten kein Mitleid sondern ein normales Leben. Glatzenbilder sieht man in unserer Gesellschaft nicht, Krebs ist ein Tabuthema. Diese Sichtweise möchten wir verändern.

Danke für die Unterstützung!!

273059_492740520737391_1567620651_o

 

Über mich

Mein Name ist Marina Proksch - Park und ich bin Fotografin. Mail: Wanderkamera@gmx.de
Das Fotoprojekt gegen Kinderkrebs "FLUGKRAFT" habe ich im Januar 2013 ins Leben gerufen, nachdem ich das krebskranke Kind einer Freundin fotografiert habe. Ich habe schnell gemerkt, das noch ganz viele andere betroffene Sturmzeitfamilien gern Fotos aus dieser intensiven Zeit haben möchten. Wer denkt, wenn er Krebs in der Familie hat schon daran zum Fotografen zu gehen? Genau, keiner. Durch unsere große Seite auf Facebook melden sich die Familien bei mir und ich komme mit Geschenken und viel Flugkraft zu ihnen nach Hause. Spielerisch machen wir dann ganz natürliche Fotos im privaten Umfeld. Die Termine sind flexibel und werden auch oft spontan ohne Probleme geändert, wenn es dem Kind gerade nicht sehr gut geht.

Mitte 2013 habe ich gemerkt, das es für erwachsene Frauen noch wieder ganz anders ist, Krebs zu haben. Die Krankheit macht nackt, nimmt jeden Schutz und die Betroffenen verkriechen sich in ihr Schneckenhaus. Ohne Haare ist man ein anderer Mensch, ein neuer Mensch. Die Frauen erzählen mir in ellenlangen Mails das das Verlieren der Haare, der Indentität, das Schlimmste an der Erkrankung war. Das machte mich nachdenklich. Somit wurde das Fotoprojekt "FLUGKRAFT - zurück zum ICH" ins Leben gerufen. Wir möchten den Frauen helfen, wieder zu sich selbst zu finden. Denn alles ist anders wenn man Krebs hat oder hatte. In der Gruppe können sich die Frauen austauschen. Wir schminken und stylen, schnacken und fotografieren. Wir verbringen einfach nur eine schöne Zeit. Eine professionelle Visagistin erklärt personenbezogen, Schritt für Schritt ein natürliches Tages Make - up und wie man ganz einfach seine Vorzüge betont. Die Gesichtspflegeartikel und die richtige Schminke gibt es für die Betroffenen natürlich kostenlos mit nach Hause, damit sie zu Hause direkt weiter üben können. Denn es ist nicht einfach, natürliche Augenbrauen zu zeichnen, oder die Narben gekonnt abzudecken. Danach bekommt jede Betroffene ein kostenloses, professionelles Fotoshooting und mind. 10 bearbeitete Fotos als Datei. 

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass unser Workshop den Betroffenen sehr viel Selbstbewußtsein zurück gibt. Viele zeigen sich nach dem Workshop sogar ganz ohne Perücke. Sie lernen sich anzunehmen so wie sie sind. Anmeldungen und Infos unter flugkraft@gmx.de